Start Banner

HAFTGRUNDIERUNG

Primer Haftoptimierer

 

PrimerSpray

Oberflächen-Haftgrundierung in Sprühdose lösemittelhaltig

PrimerSpray

Vorbehandlung von Untergründen zur deutlichen Verbesserung der Haftung von Klebebändern aus Acrylat und Butyl. Sprühdose mit drehbarer Düse für fächerartigen Auftrag.

Richtwerte für den Verbrauch von Sprühprimer:
- ca. 50 m bei 4 cm Breite (ca. 2 m²)

Inhalt

Stück/Karton

Preis / Stück

Anz. VE*

Warenkorb

 

500 ml

12

CHF 16.90

*Verpackungseinheit VE: 1 Karton

PrimerSpray ist eine hochwirksame und stark selbstklebende Grundierung für die fachgerechte Vorbehandlung von losen, saugenden, sandigen oder faserartigen Untergründen zur Optimierung der Haftung von Dichtklebebändern oder Dichtstoffen auf Basis von Polyacrylat, Synthese- und Butylkautschuk. Lässt sich bequem von Hand sprühen, dadurch ist eine rationelle und schnelle Ausführung möglich.

Zum Erzielen einer optimalen Haftung wird der Primer auf Untergründen mit poröser Oberfläche aufgesprüht, z.B. Porenbeton, Weichfaserplatten oder Holzwerkstoffplatten. Auf diesen Oberflächen wird dadurch die Haftung von Klebebändern verbessert und optimiert.

Technische Daten

Rohstoffbasis

Synthesekautschuk

Farbe

farblos

Lösungsmittelgehalt

79,42 % (VOC) EU

Empfohlene Verarbeitungstemperatur

+10°C bis +30°C

Dichte

0,71 g/cm3

Lagerzeit

Mind. 12 Monate

Eine sichere Verklebung setzt jeweils saubere, staub- und fettfreie, weitestgehend trockene sowie tragfähige Haftflächen voraus. Verträglichkeitstests der Fügepartner sind grundsätzlich empfehlenswert.
Vor Gebrauch Sicherheitsdatenblatt beachten. Während der Anwendung unbedingt Atemschutz, lösungsmittelbeständige Handschuhe und Schutzbrille tragen.
PrimerSpray sorgfältig mit einem Sprühabstand von ca. 20 cm auf den Untergrund aufsprühen. Materialabhängig 5-15 min ablüften lassen. Den Vorgang bei stark saugenden Oberflächen wiederholen. Die eingesprühte Oberfläche vor Feuchtigkeit, Staub etc. schützen. Nach jedem Sprühvorgang ist die Dose kopfstehend so lange zu sprühen, bis nur noch Treibmittel austritt, damit weder Ventilsteigrohr, noch Sprühkopf durch Klebstoffreste verstopft werden. Klebstoff an der Austrittsdüse abwischen.
Das Ventil ist in drei Stufen regelbar, zusätzlich besteht die Verstellmöglichkeit des Sprühkopfes in horizontalen und senkrechten Fächerstrahl.

Wegen der Vielzahl möglicher Einflüsse bei Verarbeitung und Anwendung unserer Produkte, kann ohne unsere Vorprüfung eine rechtlich verbindliche Zusicherung bestimmter Eigenschaften oder der Eignung für einen konkreten Einsatzzweck aus unseren Angaben nicht abgeleitet werden.

Sicherheitsdatenblatt (D)   Sicherheitsdatenblatt (D)   [487 KByte]

 

Konditionen: Preise: exkl. MwSt. Rabatt: 5% ab CHF 500.-, 10% ab CHF 1000.-, 15% ab CHF 2000.-
Konditionen: Lieferung innert 2 Arbeitstagen ab CHF 500.- frei Haus

UNSERE PRODUKTE

Innotape - 20 Jahre Erfahrung

Wir beraten Sie gerne

Innotape Th. von Büren

Leueweg 9

8570 Weinfelden

Telefon: +41 71 463 42 78

Fax: +41 71 463 70 35

info@innotape.ch vCard

AGB